Vragdyk på Hans Hjuldamper

Foto: Blå eventyr
Aktivitäten
Touren
Addresse

4791 Borre

Kontakt

Wenn Sie nach einem Wrack tauchen möchten, finden Sie in Møn viele interessante Geschichten unter Wasser.

Der Raddampfer Hans wurde 1888 gebaut und sank 1945 nach einem Treffen mit den Deutschen an der Ostfront.
Tauchen Sie 20 Meter in die Tiefe und besuchen Sie das Wrack des Hjulamperer Hans, das Aufregung und Rätsel birgt. Auch wenn es kaputt und verwachsen ist, können Sie das große Laufrad im hinteren Teil des Wracks erleben.

Man kann auch viele Fische erleben, die sich geschlagen haben als an den alten Flussdämpfen.
Sehen Sie nach, ob Sie die Lenkmaschine oder die DMW-Motorräder finden und das Wrack erkunden können

Lesen Sie hier mehr und finden Sie andere aufregende Wracks in der Nähe

Addresse

4791 Borre

Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark